Einträge Seite 6

  • Schreibstil

    Die Szene in einem kürzlich veröffentlichten CommitStrip wäre genau das Richtige für mich.

    ...weiterlesen

  • Kommentare - implementiert

    So, nach einem Programmiermarathon heute abend ist die Kommentarfunktion jetzt so, dass ich sie fertig nennen kann. Momentan auf dem www.japannerd.de Blog nebenan aktiv, werde ich sie demnächst auch hier einbauen. Ich hatte erst an eine lineare Folge von Kommentaren gedacht, aber selber wollte ich die Möglichkeit zum gezielten Antworten haben. Damit war die Verschachtelung ohnehin gegeben, also habe ich doch beschlossen, sie auch den Besuchern anzubieten.

    ...weiterlesen

  • Zwei Blogs sind besser als eins

    Ein bisschen Blog-Erfahrung habe ich ja schon lange, bei meinem Account auf Animexx ist ein Blog schon mit dabei.

    Bei meiner zweiten Japanreise im November 2013 hatte ich schon angefangen, meine Eindrücke dort mit Bildern festzuhalten. Allerdings habe ich das gerade mal drei Tage durchgehalten, das Hochladen und Einbinden der Bilder war ziemlich fummelig, und für die zum Bloggen geeigneten “privaten Bilder” setzt Animexx eine Grenze von 100 Stück, die ich bei der anfänglichen Dichte von 4 Fotos pro Tag überschritten hätte.

    Diesmal wollte ich nun das ganze in einem eigenen Blog abwickeln.

    ...weiterlesen

  • Kommentare und Feedback bei mir

    Seit ich beschlossen habe, ein Blog aufzusetzen, stellt sich natürlich auch die Frage, wie ich es mit dem Kommentaren handhaben will.

    ...weiterlesen

  • IT-Vermittler

    Ich arbeite ja seit Mitte 2006 freiberuflich als IT-Security-Berater. Seit November 2014 habe ich quartalsweise Aufträge für eine Firewall-Migration beim IT-Outsourcing-Jointventure einer italienisch-süddeutschen Großbank, mein derzeitiger Hauptkunde, seit diesem November außerdem einen Teilzeitauftrag bei einem IT-Unternehmen im Umfeld von Forschungseinrichtungen.

    Meine Aufträge laufen branchenüblich über IT-Dienstleistungsunternehmen, die aufgrund einer Kundenanfrage unter den Freiberuflern jemand zum Projekt passenden finden und diesen (also z.B. mich) dann wiederum beauftragen und im eigenen Namen an den Kunden weiterverkaufen. Ich finde das eine sehr sinnvolle Symbiose.

    ...weiterlesen